Sonntag, 5. Januar 2014

Häkelherzchen...



Die sind so süß und wirklich schnell gehäkelt!!
Gefunden habe ich die Anleitung über Pinterest, das Original findet ihr auf diesem Blog:

Auch ohne Englisch-Kenntnisse ist sie eigentlich anhand der Bilder gut zu verstehen. 
Da aber soviele fragten, schreibe ich euch eine deutsche Kurzform hier auf...

  • Du beginnst mit 8 Luftmaschen, in die du 7 feste Maschen häkelst. (Bild 1+2)
  • Reihe 2-7: jeweils 2 feste Maschen, 1 Wendemasche (Bild 3)
  • Nun häkelst du die Bögen. 3 Luftmaschen, 3 Maschen überspringen, 7 3fach-Stäbchen in die 4. Masche, 2 Maschen überspringen, Kettmasche in die 7. Masche. (Bild 4)
  • Den 2. Bogen häkelst du an der Seite weiter: 7 3fach-Stäbchen in die 1- Masche der 4. Reihe, Kettmasche in die 1- Masche der 1. Reihe. (Bild 5)
  • Nun häkelst du die Umrandung: 2 Luftmaschen, 6 Stäbchen, (Stäbchen, 3fach-Stäbchen, Stäbchen) in die Spitze des Herzens (Bild 6), 7 Stäbchen (Bild 7). Entlang des 1. Bogens nun 6 Stäbchen verdoppeln, in das 7. Stäbchen häkelst du 1 halbes Stäbchen und 1 feste Masche (Bild 8). Den 2. Bogen häkelst du gegengleich: 1 feste Masche und 1 halbes Stäbchen in die 1. Masche, dann die nächsten 6 Maschen verdoppeln. (Bild 9)
  • Kettmasche in die 2. Luftmasche des Rundenanfangs.
  • Faden vernähen, fertig!
Das Herz häkelt ihr natürlich zweimal, verziert es mit Knöpfen oder Häkelblümchen füllt es mit ein wenig Watte und schließt es rundum mit Kett- oder festen Maschen.
 

 Viel Spaß dabei!!

Herzliche Grüße,
Ela
7 Meinungen
  1. huhu ela, ich wünsche dir alles liebe für das neue jahr. herzlichen dank für deine mühe die anleitung zu übersetzen :)

    herzliche grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  2. ...............süüüüüüüüss, danke fürs zeigen und übersetzen. Die Herzen sehen bezaubernd aus.

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
  3. Hi Ela,
    dankeschön - süße Idee!
    Schau mal hier: http://www.evitacreativ.blogspot.co.at/2014/01/die-kleine-hexe-aaah-eule.html
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja total niedlich !!! Werd ich mir gleich mal speichern :o)
    LG Vivi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ela,

    die Herzchen sind wirklich voll suess.
    Danke fuer das DIY.
    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    hab so ähnliche Herzen auch schon gehäkelt. Kleiner Tipp die Herzen mit Duftsäckchen füllen. :-)
    LG Lysann

    AntwortenLöschen
  7. Ganz originell die Herzchen und danke für den Link!
    LG
    Mirella

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*