Mittwoch, 15. Februar 2012

{Hilde}







Die Temperaturen draußen werden wieder wärmer,
das Unkraut sprießt wieder 
und der Mini wächst ebenso.

Zeit, mal wieder ein länger nicht genähtes Schnittmuster auszupacken 
und die nächste Größe abzumalen - 110, jetzt schon!! 
8-O
Statt immer wieder Imke haben wir diesmal Hilde gewählt 
und um die Frottee- und Nickybestände zu minimieren, 
bevor es dafür wieder zu warm ist,
richtig viel zugeschnitten.
9 Shirts lagen zum Nähen bereit,
 die 3 Frottee-Varianten habe ich in den letzten zwei Tagen geschafft.

Die Restlichen zeige ich euch in den nächsten Tagen...

Liebste Grüße,
Ela
9 Meinungen
  1. ich mag hilde total gerne, neben xater mein lieblingsschnitt für jungs

    tolle shirts sind das geworden

    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  2. .... das sind wirklich 3 ♥ Buben Varianten, da bin ich auf die Anderen
    sechs schon sehr gespannt;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. superschön...möchtest du meine Adresse?;)

    AntwortenLöschen
  4. sehen alle toll aus! hast du die applis vorher mit vliesofix befestigt oder einfach nur dran genäht? und hast du stickvlies hinten dran gemacht (hinter nicky oder frottee)?

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, deine Shirts. Hilde nähe ich auch gerne.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja wieder richtig klasse geworden :-)))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. Sehen toll aus - wie immer! Hilde fehlt auch noch in meinem Bestand. Hab bislang nur positives gehört. :-) Bin gespannt auf die restlichen Shirts!

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Also, die sehen alle drei spitzenmäßig aus. :D

    Beim Anblick des ersten Shirts musste ich spontan an ein Chromosom denken! Die Zange habe ich erst auf den zweiten Blick gesehen. Anscheinend verbirgt sich in mir noch mehr Molekularbiologin als mir lieb ist. ;-)
    Allerdings finde ich die Idee, ein Chromosom auf ein Shirt zu nähen, nun so gut, dass ich mich demnächst an die Umsetzung wagen werden.

    So, und nun dürft Ihr mich für verrückt erklären!

    LG aus Unterfranken, Anne

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*