Mittwoch, 1. Februar 2012

{FiNo}



Hinter jedem (erfolgreichen) Ebook stehen Mädels, ohne die nichts ginge.
Sie häkeln wie die Wilden, finden Fehler und machen Verbesserungsvorschläge.
Sie verfassen werbewirksame Blogeinträge und schießen tausende von Fotos.

In dieser Woche möchte ich euch MEINE Häkelfeen vorstellen,
die mir bei der Entstehung dieses Ebooks zur Seite gestanden haben.

Den Anfang macht Sabine von Streuterklamotte,
die gleich drei FiNo-Mützen gehäkelt hat.
Zwei coole Jungsmützen und eine ganz 
zauberhafte Version für ihr kleines Mädchen.
Und für alle, die auch solch süße Blümchen 
an ihrer Mädchenmütze haben möchten, 
hat sie eine kleine Anleitung dazu verfasst, 
die ihr in ihrem Blog finden könnt.

Danke, du Liebe, für deine Mühe!

Liebste Grüße,
Ela
2 Meinungen
  1. S*E*H*R G*E*R*N*E!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die sind alle so schön!!!!

    Wär das auch was für blutige Häkelanfänger?
    Dann muss ich mir nur noch schnell einen Kurs suchen ; )

    Aber ganz schnell...

    ♥♥

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*