Donnerstag, 19. Januar 2012

"Menschen helfen Menschen"

Am Mittwoch ist in unserer Nachbarstadt ein unfassbares Unglück geschehen.

Drei kleine Kinder im Alter von 2, 4 und 5 Jahren sind nach einem verheerenden Feuer in der oberen Etage ihres Einfamilienhauses ums Leben gekommen. Der Vater hat noch versucht, mit Hilfe eines Feuerlöscher zu seinen Kindern durchzudringen, schaffte es jedoch nicht mehr.
Die Mutter und ein 1jähriges Kind konnten sich nach draussen retten, zwei weitere Kinder waren zur Zeit der Katastrophe noch in der Schule.
Weitere, traurige Einzelheiten könnt ihr hier nachlesen.


Die Familie hat alles verloren.
3 kleine Kinder, ihr zu Hause, Spielsachen, Kleidung...
Deshalb möchten wir einem Aufruf unserer Lokalzeitung folgen und helfen:

Das Hilfswerk «Menschen helfen Menschen» unserer Zeitung hat ein Spendenkonto für die Familie aus Aachen eingerichtet. Unter dem Verwendungszweck «Brandopfer» werden ab sofort ausschließlich Geldspenden angenommen. Das Geld wird der Familie ohne Abzüge und so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt. Wir werden von Zeit zu Zeit dokumentieren, wofür die Spendengelder verwendet worden sind.
(Zitat Aachener Nachrichten, 19. Januar 2012)




Diese beiden zauberhaften und kuscheligen Eulenmützen 
stehen ab sofort  bis Sonntag, 29.01., 20:00 Uhr 
zur Versteigerung bereit.
Wer helfen und mitbieten möchte, 
nennt seinen Höchsbetrag bitte in den Kommentaren 
oder schreibt mir eine Mail an 
sternenzauber-mail@web.de .

Natürlich dürft ihr auch gerne spenden, wenn ihr keine Eulenmützen brauchen könnt.

Menschen helfen Menschen
Konto: 77 66 66
BLZ: 390 500 00
Sparkasse Aachen
Verwendungszweck: Brandopfer


Unsere Gedanken sind bei den Eltern und Geschwistern...

Ela
9 Meinungen
  1. auch bei uns in Luxemburg wurde darüber berichtet..unfassbar und traurig was passiert ist..ich wünsche dir viel Erfolg beim Spenden sammeln..

    LG, Kim

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so unfassbar und traurig. Schön, dass Du helfen möchtest. Ich biete einfach mal 30€ für das Mädchenmodell. LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch schon davon gelesen, mir fehlen die Worte.

    Dank Deinem Beitrag habe ich jetzt wenigstens was gespendet.

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich traurig und wie verherrend Feuer sein kann, weiß ich aus eigener Erfahrung, deshalb biete ich für die MädchenMütze 50.-€

    LG Yve

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ela,
    tolle Aktion.Ich habs mal weitergeteilt.
    Ich biete 35 Euro für die Jungenmütze.
    Liebe Grüße Mel

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe es auch im Radio gehört - es ist einfach traurig.
    Tolle Aktion.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. NEIN!
    Sind die SÜß!!
    Wirklich ganz toll!!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Oh Mann ist das traurig - unfassbar. Super dass du darauf aufmerksam machst...
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Wie traurig :(
    Und wie toll, dass du diese Aktion ins Leben gerufen hast! Würde 25 Euro für eine Mädchenmütze geben (vielleicht machst du ja mehrere?)

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*