Montag, 29. August 2011

Puschen, die erste



Für zwei Wichtelkinder,
die bald mit ihrer Mama zur Kur dürfen.

Ebook: "bepuscht", LinVins via Farbenmix


Und jetzt hole ich mein Wichtelkind von der Kita ab :)
(ich hatte ganz vergessen,
wieviel man ohne Kind am Bein an einem Vormittag schafft
*lach* ;))

Liebste Grüße,
Ela
12 Meinungen
  1. Süße Dinger ;)
    Ich habs bis jetzt noch nicht geschafft, so tolle Puschen zu nähen und nu sind meine Kinder zu groß dafür, finden sie zumindest ;)
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüß Deine Puschen, ich glaub das ebook brauch ich auch noch.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sind wunderschön geworden :-)) Lieben Gruß Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. *kicher* Das kenn ich.

    Die beiden Puschen sind goldig geworden.

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ela,
    aus welchen Stoff hast du die süßen Puschen gemacht?
    Liebste Grüße Polli...

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich super süß geworden.

    LG,Natascha

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das ist toll. Endlich mal wieder was für sich selbst machen. Aber man gewöhnt sich so schnell an die freie Zeit....;o)
    Ganz süss sind die Puschen. Und besonders toll finde ich, dass du die Motive so auf den Schuh genäht hast, das der Träger die Zwerglein sieht. Das ist halt richtig durchdacht und das sind die Feinheiten, wenn man sich in die Rolle der Kleinen versetzten kann. Also ganz grosses Lob von mir.
    Herzlichen Gruss Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Schühchen für die kleinen Wichtel! LG vivian

    AntwortenLöschen
  9. Wau..leider sind meine Boys aus dem Puschen-Alter raus...sonst käme ich doch glatt in Versuchung...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  10. Ui, sind die süß! :-)
    Ich muss mich auch endlich mal ans e-book machen - gerade jetzt, wo meine Kleine Laufen gelernt hat...
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*