Mittwoch, 6. April 2011

Wer will fleißige Handwerker seh'n?...








Aus einer abgelegten, aber kaum getragenen (tja, auch der Papa wächst noch aus Sachen raus ;))
Arbeitshose des Liebsten ist eine "richtige" Arbeitshose für das Bärenkind entstanden.

Als Schnitt diente uns Nonita von Farbenmix, nur den Umschlag unten an den Beinen haben wir weggelassen. Ich bin begeistert von der guten Passform! Ich habe die seitlich NZ weggelassen, so dass sie schön schmal am Bein sitzt. An der Poverstärkung und den Tascheneingriffen habe ich grüne Paspeln eingearbeitet, um das langweilige schwarz ein wenig aufzulockern.
Natürlich gehört eine Tasche für Schrauben und Nägel (oder Bonbons für die Pause ;)) ebenso dazu *lach*

Am meisten begeisterte den Liebsten die Verschlußklappe am Bund, das kommt dem Original doch schon seeeehr nahe :D
Jetzt müssen wir dem Mini nur noch erklären, dass er, entgegen seiner Vorstellung, den Papa heute leider nicht zur Arbeit begleiten darf...
("Aber ich will Papa doch helfen!...")



Liebste Grüße,
Ela


17 Meinungen
  1. gehört dann unten nicht noch ein wenig "schlag" rein? damit die füsse geschützt sind??? *lacht*

    eine super hose, die würde ich sofort anziehen, aber dann mit schlag!

    ganz ganz lieben gruss
    vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Cool, cooler, am obercoolsten!!!!
    Eine "richtige" Handwerkerhose - GENIAL hast Du das gemacht!! Kompliment!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. *lach*
    du sagst es - der papa trägt seine auch nur mit schlag ;) (so bleiben die schuhe sauber *lol*)
    beim mini wäre das aber wohl eine stolperfalle, deshalb hier lieber ohne ;)
    glg ela

    AntwortenLöschen
  4. Ach ist die toll!

    Eine Dachmannhose sagt das Mäusekind...

    Cooool....

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und der kleine Handwerker kann ja sicher Mama helfen solange Papa auf der Arbeit ist
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ach, das ist ja wieder super, oder cool...ich finde es ja sogar knuffig, aber das darf man bei einer Handwerkerhose wohl nicht sagen! ;-)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  7. hihi... aber Papa mit so einer tollen Hose MUSST du MICH mitnehmen ... ich helf auch ganz viel ....

    Coole Hose !!!

    glg
    conny

    AntwortenLöschen
  8. Willkommen im Club der Zunft-Buxen-Träger, kleiner GROSSER Mann. ;O))

    SEHR GUUUT.

    SCHUHE sauber durch SCHLAG... SOOO is es PRUUUST...

    Ich liiiebe sie ... die Buxen ... auch PRIVAT sehr zu EMPFEHLEN.

    vlG,Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Oh Ela, wie cool ist die denn!!!
    Die Hose sieht nicht nur genial aus, die ist auch noch sehr praktisch & robust. Da gibt es bestimmt noch die eine oder andere, oder??
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  10. die hose ist ein traum, richtig cool, gefällt mir wirklich unheimlich gut
    HAMMERMÄSSIG *g*
    glg Chrissy

    AntwortenLöschen
  11. waaaaaahhhnsinn da komme ich mal 3 tage nicht zum in den pc gucken und du haust hier ein sahneteilchen nach dem andern raus!!! und postest und blogst! entweder nähst du viiiieeeel schneller als ich was keine kunst wäre denn ich bin ne schnecke oder dein tag hat mehr stunden als meiner.

    ich weiß nicht was ich sagen soll toll alles seit der wimpelkette und die is natürlich auch toll;-)

    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Die ist großartig!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich will auch die Geduld für richtige, normale, tolle Hosen haben. Und Nonita finde ich super süß!

    AntwortenLöschen
  13. superschön ist die geworden!*kicher,ich will Papa doch helfen,kenne ich von meinen Jungs...aber das wird dann irgendwann auch weniger-leider!
    GGLG Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Echt spitze, v.a. der Verschluss! :-)
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Auf die Idee dass die Nonita als Jungshose so derartig cool aussieht wäre ich nie gekommen. Ich bin absolut verliebt!
    Liebe Gruesse aus Wien,
    Isabelle

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*