Mittwoch, 27. April 2011

Kleidchen *seufz*




Lange habe ich mich davor gedrückt, Kleidchen zu nähen.
Nicht, aus Angst es nicht zu können.
Aber als 3fach Jungsmama schweifen die Gedanken dann immer ab... ...was wäre wenn? Vielleicht doch noch ein Viertes? Und was wenn's wieder kein Mädel wird?
Noch ein 5tes?
Oder 6tes??
(Gott bewahre, die 3 wilden Kerle lasten mich wirklich voll und ganz aus.
Aber man wird doch mal träumen dürfen ;))

In den letzten Tagen habe ich mich dann endlich rangetraut.
Den Anfang macht ein wirklich süßes Empirchen.
Genäht in Größe 98/104 und ganz schlicht gehalten aus Flower of hearts von Farbenmix und hellblauem Vichy.
Das passt sicherlich ganz toll zu sommerlichen 3/4 Leggins.
Oder, wenn es wie heute, wieder kühler wird, zu Jeans und Langarmshirt.
*träumundseufz*
;)



Liebste Grüße,
Ela




33 Meinungen
  1. Liebe Ela,

    ich kann dich voll und ganz verstehen! Ich glaube ich hätte so lange weiter gemacht bis noch ein Mädchen gekommen wäre...aber auch so hatte ich öfter schon den Gedanken an ein weiteres Kind! Aus gesundheitlichen Gründen (und vernünftigerweise) geht das bei uns aber nicht mehr! :-)
    Dein Kleid ist super schön geworden!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich seufz mal mit dir mit! Schön ist das Kleidchen und wir werden wohl definitv noch einen Anlauf auf ein Mädel wagen. -wobei, es könnte ja auch ein Junge werden. Hm, da seufz ich mal sicherheitshalber auch erstmal nur!

    lg
    luna

    AntwortenLöschen
  3. Hach, solch Träumereien kenn ich! *g* Nur genau andersrum! ;)

    Das Kleidchen ist sehr niedlich, bitte mehr davon! :)

    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß :)
    Warte lieber auf deine Enkelkinder, vielleicht sind da ja Mädchen dabei ;)
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  5. Träumen darf Frau immer und das Kleidchen ist sooooo süß...!

    LG, Ina

    AntwortenLöschen
  6. *lach* das kenn ich nur zu gut ;) Auch ich habe drei Rabauken hier, tja und was soll ich sagen: ich nähe am liebsten kleine süße Kleidchen! Aber ein viertes? Neeeeee....das wird sicher wieder nen Junge *g Dann lieber die Verwandtschaft versorgen ;)
    Dein Kleidchen ist super entzückend geworden! Vielleicht solltest Du doch noch mal drüber nachdenken...*zwinker*

    ♥liche Grüße

    Marion

    AntwortenLöschen
  7. oh wie hübsch das kleid geworden ist <3

    lg
    nadine

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhhh ist das Kleidchen schön. Kannst du das auch in 116/122????
    Das ist wirklich zuckersüß. Und dann auch noch die Farben.*hachz*
    Deinen Mädelswunsch kann ich gut verstehen.Ich war auch so froh das wir nach den beiden Räubern noch eine Prinzessin bekommen haben.
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  9. Du, hast du noch was von dem Herzchenstoff? Und würdest du unter Umständen was abgeben?

    AntwortenLöschen
  10. Ein superschnuckeliges Kleidchen hast du da gezaubert.
    Und deine Träumereine kann ich voll verstehen. Bei uns ist nach zwei Jungs das Mädel gekommen, aber manchmal hab ich dennoch über ein viertes nachgedacht. Da ich aber in diesem Jahr zum vierten mal nulle, möchte ich lieber doch nicht mehr. Und unsere Jüngste wird im August schon sieben und das bedeutet für Mum und Dad wieder mehr Freizeit ;o)
    Auch schön.

    glg Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. ich träume ab und zu auch von einem 4... aber es muss! ein Mädchen dann sein...die arme Y. so ganz alleine mit den Jungs...aber da es keine Garantie gibt...dann liebe nicht...:-( aber Kleidchen sind soooo süß...
    lg emma

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist total süß. Ja die Gedanken kennt glaub ich jeder. Alleine schon wenn man ein Baby sieht, egal ob Mädchen oder Junge. Aber nein, meine 2 Monster reichen vollkommen. LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. diese Stoffkombination ist ja wirklich schön- sieht toll aus- und eben vielseitig kombinierbar!!

    AntwortenLöschen
  14. Hach, ich träum vom dritten - einem Jungen! :) Aber bei mir sind zwei im Moment noch vollkommen genug...

    Ich habe auch nen Kleiderschnitt rumfliegen, sogar schon ausgeschnitten. Traue mich aber nicht so richtig ran. Deins sieht entzückend aus - das schreit nach einer Tochter! ;)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  15. Als Mama einer "gemischten Raubtiergruppe" kann ich an dieser Stelle locker schmunzeln (obwohl ich sofort über ein viertes nachdenken würde, wenn das nicht medizinisch leider ausgeschlossen wäre!!) Ich mußte allerdings auch an meinen Cousin denken, der lange Jahre von einem Sohn träumte - und nach der fünften Tochter aufgegeben hat ;-)))))

    Das Kleidchen ist absolut entzückend!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ela,

    das kann ich irgendwie nachvollziehen, obwohl ich mit meinen 2 Mädels sehr zufrieden bin und nie den Drang hatte, noch einen Jungen zu bekommen... mein Mann sah das zeitweise etwas anders und hätte nichts gegen ein 3. Kind gehabt :0) Inzwischen ist das aber (glaube ich) kein Thema mehr *räusper* Ich schweife schon wieder ab. Was ich sagen wollte... das Kleidchen ist zuckersüß, den Empirchen-Schnitt liebe ich so sehr, der darf in keinem Sommer fehlen und wirkt besonders schlicht immer besonders schön finde ich.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. oh das ist wirklich sooo toll :-) und du darfst gerne für meine Mädels nähen :-)

    lg Julia

    AntwortenLöschen
  18. Wow - Zuckersüß

    Ja träumen kann man und vielleicht denkt ihr ja wirklich nochmals drüber nach. Dich könnte ich mir auch als ganz tolle Mädchen NÄHMAMI vorstellen, lach...

    GLG Linda

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ein sooo süßes Kleidchen!
    Ich bin gespannt auf das nächste. . .
    dumm di dumm. . . noch ein kleiner Junge wäre auch nicht anstrengender als ein kleines Mädchen. . . und drei Jungs heißt nicht, dass Mädchen nicht möglich wären. . . vor allem nicht, wenn man öfter. . . dum di dum und flööööööööt

    AntwortenLöschen
  20. Ach, auch ich kann dich verstehen. Ich bin in der 36. Woche mit dem 3 Jungen schwanger :) Aber auch bei uns ist Nr. 4 sicher nicht mehr drin. Ich hoffe auch, dass ich irgendwann für die Nichten oer Enkel Kleidchen nähen darf... :((
    Alles liebe Ruth

    AntwortenLöschen
  21. frau marafimo,... was wollen sie mir denn damit sagen??

    ;)))))

    danke euch anderen, für die lieben kommentare. gsd habe ich ja noch eine kleine nichte - die muss dann alles auftragen ;)

    AntwortenLöschen
  22. Oh, wie wunderschön!!!
    Ich liebe den Empirchen-Schnitt! Der erste Schnitt den ich jemals genäht habe. Will unbedingt mal wieder eins für meine Tochter machen.
    Deins sieht so toll aus! Klasse!!!

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  23. Ein wirklicher Mädchentraum.
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ela

    ich verstehe Dich voll und ganz. Habe zwei wunderbare Mädels, aber der Gedanke an einen Jungen ist immer mal wieder da (da mein Mann aus seiner 1.Ehe auch schon ein Mädchen hat),aber das ist bei uns jetzt eh vorbei.
    Manchmal kann ich für eine Freundin nähen die hat drei
    Jungs:-)) das ist eine sehr gute Art sich bei Jungs aus zu toben.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  25. Jöööö das Kleidchen ist allerliebst. Ich kann Dich verstehen obwohl ich Jungsmama total cool finde, aber seit ich noch ein Mädel habe hat das "Tüdeln" so richtig angefangen :-)
    Liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Ela,
    ein ganz süßes Kleidchen hast du da genäht.
    Ich kann deinen Wunsch nach einem Mädchen verstehen :), ich bin auch sehr froh, eins zu haben, obwohl ich sagen muss: die Handhabung eines Sohnes ist wesentlich einfacher;).
    Aber ich bin mir sicher, das du auf jeden Fall Enkeltöchter haben wirst!!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  27. Es gibts nichts, was du nicht kannst!
    Sogar Kleidchen sehen bei dir einfach hinreißend aus - man möchte es dir am liebsten aus der Hand reißen und anziehen :o)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  28. Glaub mir, Mädels sind zickig, manchmal auch sehr anstrengend und manchmal auch sehr laut. Jungs sind viel kuscheliger und anhänglicher. Ich gebe den Gedanken an ein drittes (noch) nicht völlig auf, wobei Junge oder Mädchen bei unserer Konstellation völlig egal wäre. Bei meiner Tante wurde es nach 3 Jungs ein Mädel, dann war Schluß. :-)

    Ein schönes Kleid!

    Liebe grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  29. supersüß und ich seufz mal mit...nee mir reichen meine 2 Jungs auch...aber manchmal träum ich auch wie du!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  30. ... :-) ...deine gedanken kann ich gut nachvollziehen... ich hab auch nur jungs:-) ...meine schwägerin wollte auch immer ein mädchen... nun haben sie schon junge 4 :-)... ob es mal was wird:-)....
    ...dein empirchen ist wuuuunderschön!!!!!
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  31. oh ich kann dich so verstehen .. ich wollte alles nur nicht zwei Jungs, hab also Glück gehabt .. oder Pech .. Mädels zicken und sind berechnend und das schon ganz, ganz klein ... wenn ich es mir aussuchen könnte bekäm ich noch mal ein Päärchen ...

    glg
    conny

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*