Freitag, 25. Februar 2011

Schon wieder für mich...




Der Schnitt erinnert mich an Fanö ,
ist aber ein kostenloses Schnittmuster von Burda.

Laut Anleitung wird es eigentlich aus leichten BW-Stoffen und mit Reißverschluß hinten genäht. Da ich mich aber für Jersey entschieden habe, konnte ich den RV getrost weglassen.
Beim nächsten Mal nähe ich dann auch eine Nummer kleiner.
Eigentlich trage ich 36/38 und habe 38 genäht. Aber ich denke, da kann noch was weg ;)


Liebste Grüße,
Ela
24 Meinungen
  1. Tja, vielleicht sollte ich den schönen Jersey doch nicht für die Kids vernähen... ;-) Macht sich als "Mama-Shirt" super!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mich hat´s auch gleich an Fanö erinnert. Süßes Shirt!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe steht dir super! Und der Schnitt ist auch ganz toll. Aber ich geb dir recht. Das nächste kannst ruhig eine Nummer kleiner nähen!

    Viele liebe Grüße,
    susi

    AntwortenLöschen
  4. der stoff is total toll für jung und alt das shirt sieht super aus n feines longshirt (-:
    grüße hüpf hüpf zu meinem brother tuck hihi

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Schnnittmuster habe ich mir auch geholt, hatte es aber noch nicht ausprobiert, weil ich es mir nicht so recht vorstellen konnte wie es wird. Ich denke es kommt auf meine TO DO Liste. Danke für diese Inspiration.
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  6. WOW, super schön und steht Dir auch noch ausgezeichnet!!!!

    Da sieht man doch PühReh ist auch für Mamas geeignet ;-)

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Super schön!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ela, das sieht echt toll aus. Ich glaub ich muß auch mal Kleidung ausprobieren zu nähen
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hey, jetzt übertreibst du es aber *lach*
    nein, das shirt ist klasse und diesen lagenlook mag ich total gern.

    süß ist auch das aufs foto geschummelte bärchen ;)

    liebe grüße tina

    AntwortenLöschen
  10. Ohh!!! Das aber ein schickes Teilchen geworden. Würde ich auch glatt anziehen :-)
    Alles Liebe, Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Toooooll!!! Die Farbe ist für dich gemacht - super ;)

    AntwortenLöschen
  12. jaaaaa da dachte ich auch gleich an fanö und dann dachte ich gleich darauf nö die ärmel sind ja ganz annerschts bei fanö! und danach dachte ich gleich beim 2ten bild das es etwas reichlich ausgefallen ist für dein schmales figürchen!

    das schleifchen zu dem teil ist super! das hat was!

    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  13. ja jaa..das hab ich auch so genäht..schon vor ner weile...

    hatte auch aus jersey genäht und finde es auch klasse... so zum drüberziehen... da kommen noch mehr...wenn ich noch deines sehe... erst recht...schön geworden..hätt mir nieee vorstellen können dass der stoff auf für erwachsene geht..aber haste echt gut gemacht...nicht zu kitschig geworden..gefällt mir meine liebe <3

    AntwortenLöschen
  14. Eine supi Idee, aus den Püreh´s ein Mamishirt zu nähen.
    Steht dir total Klasse.

    glg Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Ela, das ist toll geworden!
    Den Schnitt probiere ich auch mal, hab immer Probleme, für mich was schönes zu finden...

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  16. Ja, die Püs...

    Ich kann auch nicht ohne ;-)

    Toll sieht es/du aus!

    AntwortenLöschen
  17. Türkis steht dir ausgezeichnet!!!
    Ein tolles Shirt.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  18. Hui, ist der Stoff süüüß! Wo ich doch grad so auf Türkis stehe. Und der Schnitt ist wirklich toll!

    Ach, übrigens... ich könnt' mich grad noch so in 38 reinquetschen. Jersey ist ja dehnbar *lach*

    Allerliebste Sonntagsgrüße
    schickt dir und der Bärenband
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  19. Hehe, ja, sieht ein bisschen groß aus. Aber ein wirklich süßes Shirt! Der Stoff ist auch total toll! Wo ist der her?
    Liebste Grüße!
    Anni

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*