Donnerstag, 27. Januar 2011

Ärmelcover



... sind hier bitter von Nöten :/

Seit ein paar Tagen macht er, was bislang kein Kind im Hause Sternenzauber vor ihm tat:
wahlweise Nase oder Mund werden -*schwupps*- mit dem Ärmel abgewischt.
Hat natürlich den Vorteil, dass man dem Papa abends nocheinmal ganz genau zeigen kann, was es mittags zu essen gab *schüttel*
Kommt aber, wie bei uns, auch noch eine Erkältung mitsamt ewig laufender Nase dazu, wird das Ganze äußerst unappetittlich.

Also mußte eine Lösung her.
3, 4 oder 5mal am Tag umziehen wäre bei der Fülle des bärenkindlichen Kleiderschranks zwar möglich, bei dem nie enden wollenden Wäscheberg eines 5-Personen-Haushaltes aber unerwünscht.

Deshalb flugs ein altes Handtuch geschnappt, in 20x25 cm große Stücken geschnitten und die kürzeren Seiten zusammengenäht. Links und rechts noch Bündchen dran und fertig sind die "Schnodderstulpen" ;)
(ähnliches habe ich auch schon bei der Fadequeen gesehen - danke für den Tip :))

Das beste - er ("benutzt" nur den linken Arm) trägt sie jetzt schon den ganzen Morgen und sie haben noch keinen einzigen Fleck... (stattdessen holt er sich tatsächlich Tempos! :-O )
Ich bin gespannt auf's Mittagessen...


Liebste Grüße,
Ela

28 Meinungen
  1. Eine grandiose Idee! Das Leben kann so einfach sein, wenn man kreativ ist :o)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. HIih ;) deine sind ja ganz stylisch geworden M;) ich sollte auch mal für nachschub sorgen , gerade jetzt wo beide Kidds noch schnupfen haben ;) Aber ich mag doch grad selber s gar ned nähen ;)

    liebs Gruesssli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, na wenn die Dinger Wirkung zeigen! :-) Klasse Idee!

    ganz liebe Grüße Melanie

    PS: Die Sachen entstehen übrigens über Wochen, nur beim Einstellen wirkt es sehr "kompakt"! Meine Kinder haben noch nicht vergessen wie ich aussehe *lach*

    AntwortenLöschen
  4. DIE Idee muss ich mir merken... Hab ja auch drei Kinder, aber auf die Idee bin ich noch nicht gekommen -genial!

    LG Mama Kunterbunt

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist klasse! Und, ich glaub die "mops" ich mir mal, denn Fräulein M. tut das derzeit auch sehr gern! Scheint wohl bei den 3. erst aufzutreten!? Die 2 großen Schwestern haben das nämlich auch nicht gemacht! ;)

    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. hahahahahahaha danke für die idee.
    ich versuche schon lange der kleinen melina(ein mädchen!!!) von dem nutzen der papiertaschentücher zu überzeugen. fehlanzeige! ich glaube das versuche ich auch mal!

    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Haha, super Sache!
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  8. DAS IST DIE IDEE!!!

    DANKE!!!

    Das Mäusekind hat nämlich ne Dauerschnupfnase und legt auch Rüpelmanieren an den Tag *stöhn...

    werde mich gleich mal ransetzten...
    DANKE!DANKE!DABKE!

    das ich da nicht selbst draufgekommen bin *kopfschüttel

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee - für die Große werde ich auch solche Dinger nähen, aber für den kleinen Mann? Da bräuchte ich eine Ganzkörperhülle ;-)),

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  10. *lach*
    Eine super und stylische Idee! Schade. Dass mir für den Rumpf dazu eher keine Lösung einfallen will. Irgendwie hat die MiniMaus quasi vergessen, dass sie kein Lätzchen mehr trägt. Jedenfalls wenn sie müde oder in Gedanken ist. Also oft. Und immer wenn ihre Finger dreckig sind wird völlig automatisch und sofort am Pulli gewischt. Da kann auch gern ein Papiertuch direkt neben dem Teller liegen. . .
    Ich finde die Dinger super cool. Ich glaub, die wird es hier auch ohne Bedarf geben. Der Mini hat bestimmt suuuper viel Spaß am an und ausziehen!

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine prima Idee! ich bin sicher, spätestens in ein paar Monaten werden wir hier vor dem gleichen Problem stehen... und jetzt hab ich ja schon die Lösung parat:-)

    AntwortenLöschen
  12. Mal wieder ne geniale Idee von dir. Auch wenn der Ärmelschoner nun sauber bleibt, ist doch was erreicht?!!

    Glg, Iris

    AntwortenLöschen
  13. Perfekt!!! DAS brauche ich auch. Schnell an die Overlock. Herzlichen Dank für den Tip. Mein Kind wird sich heute Abend über eine sehr gelassene Mami freuen dürfen ;) Liebe Grüße zu Dir, Jule

    AntwortenLöschen
  14. witzige idee ... und scheinbar sogar mit erziehungseffekt! :)

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  15. Super lustige Idee, wie das bei meiner knapp 10-jähigen wohl ankäme?

    AntwortenLöschen
  16. klasse idee, nee noch machen das meine nicht, das kann aber nicht mehr lange dauern bis sie auf die idee kommen ;-)

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  17. Eine spitzen Idee...für mich leider ein bissl spät *jammer*

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ela, das ist eine super Idee, tja frau muß sich nur zu helfen wissen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. na ihr kommt auf ideen...

    witzig :):)

    sieht sogar echt cool aus :) uuund es bringt wohl was... wenn er seid dem morgen nur tempos benutzt :)

    üüübrigens... 3 zupferle hüllen sind genäht... sie haben mich aus meinem "frühjahrsschlaf" geholt :)

    AntwortenLöschen
  20. Was für´ne suuuuuper Idee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Da muß ich endlich nicht mehr mein Taschentuch Mandra vor mich hinmurmeln, das sowieso ignoriert wird.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Na, das ist ja mal eine prima Idee.
    Liebe Grüsse Kati

    AntwortenLöschen
  22. ich hatte eine echt besch....... woche, aber dein beitrag hat mich echt zum lachen gebracht!!!!! weil mein kleiner genau das gleiche macht.

    LG alexia

    AntwortenLöschen
  23. Hahaha ...

    Das ist eine Superidee - ich glaube ich werde morgen mal ein Weilchen an der Nähmaschine sitzen - hier haben gleich 3 kleine Männer diese lästige Angewohnheit!

    Toll!!

    Liebe Grüße,
    Meike

    AntwortenLöschen
  24. Klasse Idee!So was praktisches hätte ich vor 12 Jahren gebrauchen können ...besser wäre es gewesen ich hätte da schon genäht!
    Hat auch nur unser Großer gemacht...und die Ärmelcover sind wirklich genial...ich musste meinen immer umziehen!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Diese Idee ist ja toll!!!! :-D
    Leider ist mein Sohn, 3, momentan auch erkältet und zieht sich trotzdem immer aus, dh, ich glaube kaum, dass diese tollen Armstulpen dranbleiben würden :-l
    Als der Opa letzthin ein Taschentuch für ihn holen wollte, hat er gesagt, "das geht auch SOOOO"!.... naja, du weisst schon ;-)
    liebe Grüsse, Daniela

    AntwortenLöschen
  26. Geniale Idee - die werde ich bei Gelegenheit auch mal für meine Tochter umsetzten! Weil sie (auch ohne Schnupfen) ihre beschmierte Schnute gerne am Ärmel abwischt...

    Warum bin ich nicht selber auf die Idee gekommen???

    Grüße, Eva

    P.S.: Deinen Blog finde ich toll!

    AntwortenLöschen
  27. Geniale Idee - die werde ich bei Gelegenheit auch mal für meine Tochter umsetzten! Weil sie (auch ohne Schnupfen) ihre beschmierte Schnute gerne am Ärmel abwischt...

    Warum bin ich nicht selber auf die Idee gekommen???

    Grüße, Eva

    P.S.: Deinen Blog finde ich toll!

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*