Dienstag, 12. Oktober 2010

Quiala





Ich hab da mal was neues ausprobiert ;)

Bisher habe ich noch keine Shirts für mich genäht - das wird sich jetzt wohl ändern *freu*

Quiala in Gr. M ohne seitliche NZ sitzt einfach perfekt!
Die Erste aus einfachem Sanettajersey, als Probestück wollte ich keines der schönen Stöffchen anschneiden. Weil es mir aber so einfach wunderwunderbar gefällt, habe ich noch ein Blümchen draufgebügelt und festgesteppt.
Die Idee habe ich heute Morgen hier entdeckt - leider fehlt mir so ein tolles Stanzding ;), deshalb musste ich die Schere bemühen.

Wenn der Große später Lust hat, gibt es auch noch Angezogen-Bilder
(also,... nicht am Großen *lach*, er soll nur fotografieren ;))

Schnittmuster: Quiala, Farbenmix




Liebste Grüße,
Ela
6 Meinungen
  1. Wow! Toooooll - gefällt mir echt super!!! ANZIEHEN!

    Grüßle

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ela,

    das sieht total klasse aus und ich bin gespannt, wie die es angezogen aussieht

    glg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ela,

    ein tolles Shirt - der Schnitt ist klasse-

    Das ist ja auch wieder eine tolle Idee, wie man Applikationen zaubern kann - ach, ich kenn das - Frau braucht immer alles was sie sieht *grins* ;-),

    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  4. Ach komm, gib es zu. Das ist doch der Pulli, den du auch schon auf deinem Profilbild trägst - eben nur mit Blümchen *rofl*

    Nein im Ernst: Sehr schick :-) Bin gespannt auf Modelbilder. Am liebsten AM kind *lol*

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!
    Ich bin sehr erfreut,das ich mit meinen tiefschürfenden Problemen nicht alleine bin und auch du dich offen dazu bekennst!*giggle*
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*