Mittwoch, 27. Oktober 2010

Mein Wochenprojekt :)


Wie fotografiert man eine Decke??!


So?...




... oder so?? ...




Krumm und schief, aber es ist geschafft!!

Und die Restekiste ist auch ein wenig leerer ;)
108 Quadrate, jedes stattliche 16x16 cm groß (faul bin ich ja schon ;)), mit einer dicken Lage Vlies. Das anschließende Absteppen (*räusper* "quilten" will ich meinen Murks gar nicht nennen ;)) hat mir beinahe den letzten Nerv geraubt und ich war mehr als einmal versucht, das ganze als UFO enden zu lassen...

Die Decke ist 1,30m x 1,80m groß und ich bin ziemlich erstaunt, welche Mengen an rosa Stoffresten ich mein eigen nennen darf 8-O. So ist sie alles in allem ziemlich mädchenhaft geworden, und wird deshalb wohl nicht als Tagesdecke auf dem Bett des Bärenkindes landen ;)

Mal gucken.
Vielleicht wird es auch eine "auf-dem-Sofa-einkuscheln-und-Tee-trinken"-Decke
:D


Edit:

Sie hat wohl ihre Bestimmung gefunden ;)





Liebste Grüße,
Ela

30 Meinungen
  1. Wunderschön,ich bin schwer begeistert.Was für eine wahnsinns Arbeit! Die farben passen ganz toll zusammen.Viel Spaß beim kuscheln.
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Ob so oder so ... wunderschön auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  3. Bravo! Ich finde sie genau richtig für diese Jahreszeit.
    LG Rooby

    AntwortenLöschen
  4. Uih, Wochenprojekt!! Für mich wäre das wohl ein "Jahresprojekt"...

    Übrigens: Ja! Man fotografiert eine Decke so und so!

    Grüßele**

    AntwortenLöschen
  5. So lovely, looks very warm n cosy!
    Melx

    AntwortenLöschen
  6. Hallöle Ela,

    na deinen Kids scheint die Decke zu gefallen - mir auch ;-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. Richtig schön ist die Decke geworden. An solch ein Projekt würde ich mich gar nicht erst ran trauen. Irgendwann vielleicht mal... :-)
    Viel Spaß beim Hineinkuscheln.
    bine

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee der Resteverwertung :o) Und die Jungs stören sich überhaupt nicht an ein bißchen rosa - gut so!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  9. irre ... irgendwann werde ich das auch mal versuchen .. soo in 20ig Jahren, wenn ich es endlich schaffe so gerade zu nähen ;-)

    lach ich wunder mich allerdings ein wenig, das du soviel rosa hast ;-)

    glg
    conny

    AntwortenLöschen
  10. Zum Glück hat die Decke ihr Ende nicht als UFO gefunden. Die sieht richtig schön aus.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. WOW Ela, die ist ja genial geworden!

    Und die Bestimmung die sie gefunden hat ist doch perfekt!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hut ab, da muss Frau sich erst mal rantrauen. Klasse!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt vor allem der rote Streifen in der Mitte, das peppt dermaßen auf ! Großartige Decke !

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag deine Decke. meine restekiste soll aj auch so etwas werden, aber der schweinehund... ich schaff es noch ;-)

    GLG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Die ist so wunderschön! Zum Kuscheln!
    Wo bekommt man dafür ne gute Anleitung her? Da würde ich mich auch mal dran wagen. Hab auch so viele kleine Reste.
    LG Vivian

    AntwortenLöschen
  16. Wahnsinn, die Decke ist wunderschön geworden!

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  17. wow die decke ist traumhaft schön geworden, kompliment.

    lg marianka

    AntwortenLöschen
  18. Sieht super aus, weiß garnicht was du hast ;)

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Total schön!
    Liebe Grüße
    ISabelle

    AntwortenLöschen
  20. Wunderwunderschöner Murks! Ich frag mich auch, wo der Murks ist? :-)
    Oder heißt die Decke so?

    Nee, echt toll geworden!

    Und juhuu, mein WLan funktioniert wieder, ich seh also wieder was du so alles zauberst, rund um die Uhr :-) Und kann auch endlich wieder mehr kommentieren!

    Lg, Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön, ich find sie echt toll!

    Lg Shiva

    AntwortenLöschen
  22. Hey Ela,

    Wochenprojekt klingt auf jeden Fall schonmal gut...bei mir wäre es wahrscheinlich eher ein Monatsprojekt *g*!
    Wunderschön geworden!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  23. super bestimmung...besseres Kompliment kann man gar nicht bekommen...die Decke ein Traum...was für ne Arbeit...wahnsinn...ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  24. schöööööööööööööööön.

    AntwortenLöschen
  25. Oh die ist ja toll geworden und meine erste wird sicherlich auch nicht gerade daher hut ab das du es schon geschafft hast. Ich mache nur ne kleine Krabbeldecke.

    Liebe Grüße Isabel

    AntwortenLöschen
  26. Wow, die sieht sooo toll aus.... Steckt sicher ne Menge Arbeit hinter... Hut ab!! Weiter so!!

    AntwortenLöschen
  27. Wie auch immer Du die Decke fotografierst, sie ist wunderschön!!! Ich bin schwer beeindruckt! Bei mir zieht sich meine erste Decke jetzt dann auf ein Jahresprojekt hinaus, die Soffdeckchen (die bei mir übrigens 20x20 cm gross sind ;-) ) wären eigentlich schon lange zusammen genäht aber ich getraue mich nicht weiter zu machen....
    Liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  28. Schööööööööööööööööööööön. Du hast meinen vollsten Respekt. Eine Patchworkdecke steht schon seit einer halben Ewigkeit auf meiner To Do Liste, aber irgendwie findet sich immer noch etwas anderes was vorher gemacht werden muss. *hüst*
    Die Woche hat sich absolut gelohnt. ;-)

    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  29. Respekt!!! Das war sicherlich eine Menge arbeit.... aber es hat sich gelohnt. Sie ist einfach zauberhaft! Da kann der kalte Winter ja kommen :-)

    AntwortenLöschen
  30. liebe Ela,die ist wahnsinnig schööön geworden!Ich frag mich auch immer wie man so etwas großes am besten fotoknipst!
    Du hast es super fotografiert1
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*