Sonntag, 26. September 2010

Schlummerkissen



Heute nur etwas schlichtes ;)

Ein Mond-Schlummerkissen aus Room7-Streichelstöffchen und hellblauem Vichy-Karo.
Gefüllt ist es mit dem gesamten Inhalt eines 50x50 Inlets von I*Kea (I*nner)
Das Kissen ist knapp 130cm lang und der Schlaftest hat schon gezeigt, es schlägt jedes Nackenhörnchen um Längen *gg*
Seeehr gemütlich!



Liebste Grüße und einen wunderschönen Sonntag,
Ela
6 Meinungen
  1. Schöne Idee! Und wenn es sich gut drauf schläft, umso besser. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht schon richtig gemütlich aus. Und wer schlummert da nun drauf? Ihr oder die Kinder? Oder alle? ;-) LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee. Die Nackenrolle sieht herrlich verlockend aus... und das nicht nur, weil ich nur 4 Std. geschlafen habe letzte Nacht. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das nenne ich mal eine kreative Verwandlung (eines schlichten Kissens). Die Knotenenden finde ich einfach knuffig - ein tolles Detail!
    Liebe Grüße & eine schöne Woche!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ela,

    schlicht ist ja immer relativ...ich finde es aus diesem genialen Stoff einen Mega Hingucker! Total schön!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*