Dienstag, 13. Juli 2010

Ich schon wieder...

Ich habe es schon vor ein paar Tagen gelesen, vermutlich habt ihr es auch mitbekommen:

Einer Düsseldorfer Bloggerin (Alphamama) ist die Wohnung ausgebrannt. Die Familie hat knapp überlebt und kann nun jede Hilfe gebrauchen.

Egal ob 5 oder 50 € - wer spenden mag, der schaut mal hier.
(Bald auch per Paypal möglich)



Wenn wir alle zusammenhelfen, können wir das Unglück nicht ungeschehen machen. Aber wir können dieser Familie helfen, einen Neuanfang zu machen.
Einer allein kann es nicht schaffen. Aber wir sind viele, und wir können jetzt zeigen, dass wir zusammenhalten, wenn es sein muss.

Vielen Dank!

Edit: Sandra von Fadequeen versteigert zwei elefantöse Elefanten zugunsten von Alphamama -
wer bietet mit?!

3 Meinungen
  1. So un nun zum 2. mal, irgendwie ist alles abgestürzt.

    Ich wollte fragen ob es auch möglich wäre per Sachspenden, kleider usw zu helfen. Leider ist es bei uns absolut nicht möglich finanziell zu helfen.

    Melde dich doch bei mir per mail da ich noch im Urlaub bin, werde heute deinen Text auch noch auf meinem Blog veröffentlichen

    Gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. oh nein das hab ich gar nicht mitbekommen, ich hab sie grad mal angeschrieben, ich kann leider auch nicht mit geld helfen aber für die Kleine hab ich einiges was ich gern rüber schicken würde. lg

    AntwortenLöschen
  3. oh je... eine echt schlimme geschichte :-(:-(

    dankeeeschööön für deinen kommentar :-D

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*