Sonntag, 14. März 2010

Wer von euch...

... hatte nochmal Erfahrung mit der Hand-Fuß-Mund Krankheit??

*ichwillnichtmehrichwillnichtmehrichwillnichtmehr*






Edit: bis jetzt hat es "nur" den Mittleren erwischt...







Liebste Grüße und bleibt gesund,
12 Meinungen
  1. ach her je , ihr armen...meine süße und ich hatten das schon mal und wir wissen bis heute nicht woher...da hilft nix...nur schmerzsaft und durchhalten..die kleine hat es gut verpackt...aber ich habe ganz schön gelitten..ich konnte tage lang nicht richtig laufen und sachen anfassen...das tat so weh...wenn ein bläschen platzt dann bist du hochgradig ansteckend...also pass auf..und eigentlich soll man bis die bläschen eingetrocknet sind keinen kontakt zur außenwelt haben....also sei tapfer!!!

    ich denke an euch und leide mit euch, weil ich weiß wovon ich rede...schnief...

    drück dich..
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung euch *daumendrück*

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, meine Große hat im Moment was ähnliches!

    Kein Kontakt zur Aussenwelt :-(

    Ich wünsch Euch gute Besserung!

    GLG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oje, ich wünsche Deinen Sohnemann gute Besserung und dass die Anderen sich nicht anstecken!

    Bis ebend, habe ich von dieser Krankheit noch nie gehört, dehalb kann ich Die leider auch nicht viel dazu schreiben.

    LG Danjela

    AntwortenLöschen
  5. Oh je , das geht vorbei ;)
    Wir , bzw Connor hatte das auch mal. Allerdings war er gerade mal 10 Monate alt und ich mußte ne Woche mit ihm ins Krankenhaus, weil er nichts Essen und Trinken wollte...
    Haltet durch, gute Besserung!
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  6. Unsere Minimann hatte es auch schon 2 mal erwischt. Auf jeden Fall ist es HOCHANSTECKEND! Wenn du magst - habe eine Medikamentenliste mit denen mit gute Erfahrungen gemacht haben. Die Kinder haben tierische Schmerzen - also greife ruhig zu einem Schmerzmittel. Ansonsten gibt es von Bebanthen eine Tinktur für die Schleimhäute um die dann schnell wieder zu stabilisieren. Wir hatten auch eine schmerzhemmende Salbe.. wie gesagt melde dich einfach.

    Gruß Sabine

    Hoffe das er es schnell überstanden hat und die anderen nicht ansteckt!

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung und das sich kein weiteres Familienmitglied ansteckt.

    Wir hatten mal nur den Verdacht......

    liebe Grüße HEike

    AntwortenLöschen
  8. ich kann dir zwar nicht weiterhelfen da wir sowas noch nie hatten bzw. ich auch bis heute noch gar nicht wute was das ist
    aber ich wünsche deinem sohn gute besserung!

    lg daniela

    AntwortenLöschen
  9. Waaaaaaa. Ihr armen! GUTE BESSERUNG und ich hoffe sehr, dass es beim Mittleren bleibt!!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, hab mich über Deinen Kommentar gefreut, ich war auch "mächtig stolz" auf mich - grins-
    Leider kann ich mich mit dem Problem, das du da hast nicht aus...
    Liebe Grüße
    NETTE

    AntwortenLöschen
  11. Ich kenn mich damit leider gar nicht aus...wünsch euch schnelle GUTE BESSERUNG!!

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünsche Dir gute Nerven & deinem Sohn gute, baldige Besserung!!!
    Liebe Grüße! Bettina

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*