Sonntag, 29. November 2009

Eine kleine Anleitung...

(klick* mich groß!)


Nach meinem vorletzten Post haben einige Angefragt, wie ich die Raffrollos gemacht habe.

Voilà, da ist sie, die Anleitung ;)

Ich hoffe, ihr könnt alles lesen und verstehen, falls Fragen aufkommen, immer her damit.

Länge und Breite der beiden benötigten Stoffbahnen hängen natürlich von der Größe eures Fensters ab. Die Raffrollohalterung und die Stangen zum stabilisieren habe ich von meinen alten 08/15-I.KE.A -Raffrollos genommen.

Es ist wirklich gaaaanz einfach und in 3-4 Stunden hat euer Fenster ein neues Gesicht ;D

Viel Spaß beim Nachnähen!




Liebste Grüße,
9 Meinungen
  1. Das mit der Anleitung finde ich toll.Dankeschön!

    Danke auch für Deine lieben Kommentare.
    ...Ja uns geht´s wieder besser, ich hoffe es bleibt jetzt auch so...

    Ich habe gerade erst gerafft, das Dein mittlerer und Dein jüngster Sohn im Alter meiner Mädchen sind,
    Feb.´03 und Juni´o8.
    (...besser spät als nie *schäm*)

    Wir scheinen auch eine gemeinsame Einkaufsquelle (sagt man das so?) zu haben.
    (Dein Advents"kranz" gefällt mir auch gut..)

    viele liebe Grüße und einen schönen
    Wochenanfang wünscht,Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank. :-D Noch was, das ich meiner Liste ergänzen kann. hehe

    AntwortenLöschen
  3. Oh,
    vielen Dank.
    Das ist ja lieb.
    Ich freu mich.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. ohhh toll danke schön ich brauchs zwar momentan nicht aber man weiß ja nie. vieleicht habe ich morgen eine iddee man wächst mit seinen aufgaben!!
    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Tauuusend Dank für die tolle Anleitung :-)

    Gerade wo die neuen Nachbarn das Nachbarhaus beziehen brauch ich sowas dringend *g* (komplett sarniert, daher auch alles neu...)

    Lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. das ist echt super nett von Dir das einzustellen.. hab schon ein paar Mal darüber nachgedacht..aber dann eigentlich für zu aufwendig gehalten...aber deine Anleitung ist echt toll und verständlich..
    vlg
    emma

    AntwortenLöschen
  7. Super idee! Werd ich direkt mal nähen :P

    Gruß
    Anja

    Komm doch mal bei mir vorbei:
    http://stoffgewimmel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. eine wirklich tolle anleitung.

    vielen dank dafür :)

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine tolle Anleitung für den Raffrollo. Ich probiere mich jetzt selbst daran.
    Das Einzige, was ich noch nicht verstehe, ist: Wie arretiere ich den Rollo mit den Schnüren, damit er in der jeweiligen Position bleibt bzw. komplett heraufgezogen bleibt?
    Danke und viele Grüße,
    kerstin

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*