Mittwoch, 4. November 2009

Aller guten Dinge...


... sind drei ;)

Eigentlich wollte ich nur zwei Overalls machen:
einen aus dem weichen Strechjeans
und einen aus dem gestreiften Interlock.

Blöd nur, wenn man dann aufgrund der fehlenden "linken" Seite des Interlockstoffes zweimal Vorder- und Hinterteil so zusammennäht (und absteppt und Armbündchen annäht *augenroll*), daß man anschließend zwei rechte Hälften, statt einer rechten und einer linken Hälfte hat. *uaaaaah*

Auftrennen war mir zu blöd, deshalb nochmal anderen Stoff zugeschnitten (dabei 27mal kontrolliert, ob der denn jetzt auch richtig herum liegt ;)) - und so sind aus einem 2 Overalls entstanden *gg*




Liebste Grüße,
6 Meinungen
  1. wieder so ein süßer overall!!!
    ich find den schnitt soooo genial

    muß ich mich echt mal ransetzten für joschua

    lg dany

    AntwortenLöschen
  2. Toll sehen deine Overalls aus und stehen deinem Kleinen auch sehr gut. Ach ich sollte Reißverschluss nähen lernen...

    Lg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. Superschön die Overalls!
    Stehen bei mirr auch auf dem Plan. ein bißchen Bange bin ich ja wegen des Reißverschlusses.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ...huhu deine Overalls gefallen mir alle drei supergut und ich finde der angezogene passt perfekt und steht deinem Sohn sehr gut.

    vlG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    wieder einmal total süß!
    Jetzt weiss ich auch, warum der Elefantenstoff ausverkauft ist ;-)
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. ist der cooool... gibt's dafür nen schnitt... oona hat so ein teil von tragwerk und ich wollt auch mal sowas nähen!?!? adina

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*