Freitag, 9. Oktober 2009

gruselig - wimpelig







"Huhuuuuuuuuuu....!"
endlich habe ich mich auch einmal an ein Wimpelkettchen "gewagt" ;)
für das Kinderzimmerfenster der beiden Großen,
in Kombination mit einer Lichterkette soll sie dort für allabendliches Gruselflair sorgen *gg*

Leider sind die Fensterfotos nicht so prickelnd (Blitz und Glas = schlechtes Bild, ohne Blitz und draussen eitel Sonnenschein = man erkennt nur noch die Umrisse der Wimpelkette *grmpf*)
deshalb muß die Wand herhalten ;)


Vielen Dank auch für eure fantastische Hilfe bei der Kapuzen-Frage!

Ich habe das ganze jetzt so gelöst:


RV mit der Ovi abgesäbelt ;),
Kapuze dabei großzügig verkleinert und anschließend Schrägband über die Naht.
Jetzt ist die Kapuze nicht mehr so riesig und störrig ;)




Liebste Grüße,
4 Meinungen
  1. Deine Kaputzenlösung gefällt mir sehr gut!

    Und die Wimpelkette ist ja fantastisch!!! Machst du die Stickies selber? Die sind echt toll *neidisch* Ich will auch noch eine Wimpelkette nähen bis zu Jamies Geburtstag Anfang November - aber deine Idee mit den Stickies finde ich nachahmenswert - muss ich nur noch schauen, wo ich welche herbekomme ;-) :))

    Viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die Wimpelkette ist ja der Knaller.Suuuper schön gruuuuuselig!*lach*
    Und die Lösung mit dem Pulli ist doch super. Sieht so ganz gut aus. hast du noch ein Modelfoto????
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Die Wimpelkette ist soooo cool. Da haben Deine Großen bestimmt Freude dran. Ich will auch wieder Zeit zum Nähen haben *auf die fast fertige Bea schiel*
    Eine Wimpelkette muss auch irgendwann sein... *hust*
    Irgendwann.

    AntwortenLöschen
  4. Die Kapuzenlösung gefällt mir sehr gut, aber die Wimpelkette ist der Hammer! Da kann Halloween ja kommen.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen

.

Sei ruhig ehrlich ;)... ich beiße nicht! *gg*